Ortsverein

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Dieses Wahlprogramm enthält in Kurzfassung wichtige Ziele und Vorhaben, für die sich die SPD einsetzen wird. Wenn Sie mehr über uns, über unser Wahlprogramm und über unsere Kandidaten erfahren möchten, wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch an die Unterzeichner oder eine Kandidatin oder einen Kandidaten der SPD. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Die Issumer Sozialdemokraten stehen für eine Politik der sozialen Gerechtigkeit. Das heißt, Arbeitsplätze erhalten und neue Arbeitsplätze schaffen. Aber soziale Gerechtigkeit heißt auch, sich um die jungen sowie die älteren Menschen und die Menschen mit einer Beeinträchtigung zu kümmern.

Denn es ist wichtig, dass jeder Mensch eine Perspektive für die Zukunft hat.

Dazu gehört für uns, nicht an den verkehrten Stellen zu sparen. Wir sind dagegen, dass beim freiwilligen Haushaltssicherungskonzept der Gemeinde Issum die freiwilligen Leistungen und das Ehrenamt weiter beschnitten werden sollen.

Wir treten für eine auskömmliche finanzielle Förderung der Vereine ein. Die Vereine dürfen nicht Opfer einer Rotstiftaktion werden, die dazu führt, dass sie ihre das Gemeindeleben bereichernden Angebote nicht mehr im bisherigen Umfang aufrechterhalten können. Wo und wie viel gespart werden kann, soll mit den Vereinen partnerschaftlich in Augenhöhe geklärt werden.

Die Jugendarbeit im Jugendheim und in den Vereinen liegt uns sehr am Herzen und bekommt unsere volle Unterstützung.

 

Dank und Anerkennung möchten wir den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sagen, die das Zusammenleben in unserer Gemeinde mitgestalten und prägen.

 

Ihr Ralf Rau, Vorsitzender Ortsverein Issum

   

 

___________________________________________________________________________________________