Der Ortsverein Issum

Liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger,

Ich bin ein Kind des Ruhrgebietes. Der Steinkohlenbergbau war jahrzehntelang mein Begleiter. Das prägt ein Kind und später auch den Erwachsenen. Wer Arbeit gesucht hatte und wer arbeiten wollte, dem wurde geholfen, auch bei der Wohnungssuche und bei Amtsgängen.

Integration von Menschen aus aller Herren Länder war kein hohles Wort, es wurde nicht diskutiert. Es wurde gelebt. Auf der Zeche spielt Nationalität keine Rolle. Da zählt der Kumpel.

So bin ich aufgewachsen.

Ich bin irgendwie im Krankenhaus gelandet, habe Krankenpflege gelernt und bin dann recht schnell in den OP gegangen und habe 25 Jahre lang einige Krankenhäuser in und um das Ruhrgebiet und den Niederrhein herum kennen lernen dürfen.

Es war nicht nur ein Job. Für mich stand und steht der  Mensch im Mittelpunkt. Patient und Mitarbeiter.

Jetzt verkaufe ich Medizinprodukte in Krankenhäusern. Produkte für die Patientenlagerung, -sicherheit.

Der Mensch ist der Mittelpunkt.

Priorität meiner Arbeit im Ortsverein Issum wird es sein, mich um die Belange der Issumer zu kümmern. Dazu haben wir im Ortsverein ein tolles Team.

Ich möchte den Leistungs- und Breitensport fördern. Dazu zählt auch der Seniorensport genauso wie Gesundheit- und Reha-Sport. Ich werde mich dafür einsetzen, dass eine hausärztliche Versorgung in Issum und Umgebung gewährleistet ist.

Unser ÖPNV, in der derzeitigen Form, ist nicht ausreichend um die großen Zukunftspläne der umliegenden Großstädte mitzutragen. Mobilität muss für alle Bürgerinnen und Bürger gewährleistet sein. Es hilft nicht die Einfahrt in Städte zu reglementieren aber keine Möglichkeit bereit zu stellen, diese Regeln umzusetzen.

Das Miteinander der Menschen ist mir wichtig. Rücksichtnahme fängt im Internet an und hört im Straßenverkehr auf. Wir werden immer wieder auch in unserer IN (Issumer Notizen) darüber berichten.

Ich freue mich auf viele gute Gespräche.

 

Wir Kümmern uns:

Ihr

Ralf Rau

Vorsitzender OV-Issum 

rau.spd-issum@nullweb.de

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

Liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger,

Die Sozialdemokratie hat mich mein Leben lang begleitet.

Das Eintreten für die Belange der Arbeiter, Rentner, sozial Benachteiligter und Menschen am unteren Rand der Gesellschaft hat mich beeindruckt.

Aktuell sind das Themen wie Mindestlohn, bezahlbarer Wohnraum und die Grundrente.

In der Kommunalpolitik sind mir daher Themen wie Kinder, Schule, hausärztliche Versorgung und Breitensport sehr wichtig.

Nach über 30 jähriger Mitarbeit in einem Unternehmen das u.a. auch den ÖPNV betreibt, ist mir dieser auch sehr ans Herz gewachsen. Hier muss vor allem mit dem Hintergrund des Klimawandels noch einiges passieren.

Wir wollen ein Ohr für die Probleme, Sorgen und Nöte aller Issumer Bürger haben.

Sprechen sie uns an.

Wir kümmern uns.

Ihr 

Peter Ruhrländer

Stellvertretender Vorsitzender OV-Issum

ruhrlaender.spd-issum@nullweb.de